DER WEG IST DAS ZIEL.

Unser meist gesagter Satz der letzten Wochen.

29. Juli 2019 Erster Termin mit Querfeld Design wegen eines neuen Ladenkonzeptes für unseren Fachhandel. Wir wollen etwas ändern. Die komplette Geschichte erzählt euch Christian in einem Interview:

Was waren die Beweggründe für ein neues Ladenkonzept?
Wie wir alle wissen und schon gehört haben, verändert sich gerade das Kaufverhalten der Einzelhandelskunden. Wir konkurrieren nicht mehr nur mit anderen Fachhändlern oder Baumärkten. Viele kaufen online – das Internet begleitet uns den ganzen Tag und ist ein merkbar starker Mitbewerber geworden. Das haben auch wir in unserem Fachgeschäft bemerkt. Unser Farbengeschäft brauchte also eine Veränderung. Zunächst dachten wir, wir bauen einfach etwas um, aber daraus ist nun viel mehr geworden.

Was hat dir am meisten beim Umbauen gefallen?
Viele Dinge am Umbau haben mir sehr gut gefallen und extrem viel Spaß gemacht. Zunächst die Erarbeitung des neuen Konzepts mit Workshops, Onlinehandel, einer eigenen Marke und die Planung des Umbaues zusammen mit Querfeld. Es war schön wie das Projekt jeden Tag konkretere Formen annahm. Manchmal waren es nur Kleinigkeiten, wie die schöne Lampenfassung über den neuen Beratungsinseln die mir richtig viel Freude gemacht haben.

Hat dich auch was genervt 😉?
Die fast tägliche Frage meiner Mitarbeiter: „Ist das Logo schon fertig?“

Wie ist der Name Farbwerkstatt. entstanden?
Das neue Konzept brauchte einen Namen: einen, der alles abdeckt, womit wir uns in Zukunft in unserm Farbgeschäft beschäftigen wollen. Wir haben da sehr lange überlegt, getüftelt, aufgeschrieben und wieder weggeworfen. Eigentlich hatten dann Susanne und Isi den Einfall mit der FARBWERKSTATT. Es geht um Farbe und darum, was man in diesem Zusammenhang alles machen kann. Es wird damit ‘gewerkelt’ – wie wir hier in Bayern sagen. Das ist auch eines unserer Hauptaugenmerke. Den Kunden nicht nur Farbe zu verkaufen, sondern auch ein Erlebnis. Das Ergebnis und der Weg dahin steht im Vordergrund und nicht mehr nur das „austauschbare“ Produkt.

Was genau wird da jetzt gemacht?
In unserer Farbwerkstatt haben wir drei große Betätigungsfelder.
Zum einen unser Farblokal, ein Fachgeschäft für Malerbedarf. Ein stationärer Handel in dem der Kunde seine Farben, Tapeten, Werkzeug und Zubehör kaufen kann. Die fachlich gute Beratung und unser bekannt guter Service stehen dabei nach wie vor im Vordergrund. Unsere freundlichen Mitarbeiter bekommt man quasi gratis noch dazu. In unseren Musterboxen können sich unsere Kunden inspirieren lassen. Zukünftig wollen wir den Fokus darauf legen, dem Kunden zu zeigen welche schönen Ergebnisse er mit unseren Produkten erzielen kann und im gemeinsamen Beratungsgespräch eine gute Lösung finden. Die Kunden können sich 24/7 Preise ausgewählter Artikel auf unserer Homepage ansehen und auch mit dem Internet vergleichen. Mit diesen Produkten sind wir auch hier sehr konkurrenzfähig. Unsere Kunden können das Material auch gerne online vorbestellen und auch außerhalb unserer Geschäftszeiten in einem abgeschlossenen Bereich mit Zugangscode abholen. Das ist nachhaltig, da der Transport großer Mengen Farbe quer durch Deutschland einfach nicht ökologisch ist. Wenn mal ein Eimer übrig bleibt kann der auch unkompliziert wieder zurück gebracht werden. Das ist ein Service, wie ihn auch große Onlinehändler anbieten, nur nicht auf Kosten der Umwelt oder armer Paketträger, die Rund um die Uhr unterwegs sind.
In unserem Onlineshop wollen wir zukünftig unsere Gestaltungsideen mit Farben und Tapeten im Internet an den Mann oder die Frau bringen. Dabei geht es uns nicht darum, große Mengen an Farbe zu verkaufen, sondern unsere Farb- und Gestaltungsideen einzubringen. Aus einem weißen Wohnraum wird so ein individuelles Wohlfühlzuhause. Shop the Look ist hier das Motto. Man findet fertige Gestaltungskonzepte mit Farben, Tapeten und passender Deko, die perfekt aufeinander abgestimmt ist. Mit ein paar Litern Farbe oder einer Rolle Tapete und pfiffigen Accessoires, kann der Kunde sein Zuhause einfach schön gestalten und das in ganz Deutschland.
Ein neues Betätigungsfeld sind Workshops. Wir wollen zukünftig Workshops und Vorträge rund um das Thema Farbe und DIY halten. Ziel dabei ist es, unsere Kunden zu befähigen, die bei uns gekauften Produkte optimal zu verarbeiten. Hierzu haben wir in unserer Farbwerkstatt eine Tribüne zum zuschauen und zuhören und eine Bühne zum vormachen und erzählen. An mobilen Werktischen können dann die Kursbesucher selbst Hand anlegen, probieren und lernen.

Deine Wünsche und Ziele hierfür?
Wir wollen, dass unsere Kunden Spaß an der Farbe, deren Verarbeitung und an dem erreichten Ergebnis haben. Jeder Kunde soll ein zufriedenes Grinsen tragen, wenn er einen unserer Workshops verlässt, Farbe in unserem Onlineshop kauft oder die Tapete aus unserem Farblokal verklebt. Erst dann sind auch wir zufrieden und glücklich.

Was macht die Farbwerkstatt einzigartig?
Es ist eine Mischung aus verschiedenen Dingen. Unser Firmengebäude, mit dem großen Verkaufsraum, der Tribüne und dem ganzen drum herum. Es ist die perfekte Heimat für unsere Farbwerkstatt. Die Mitarbeiter leben und lieben den Umgang mit Farbe, schönen Dingen und das spürt man. Wir sind vom Fach und arbeiten täglich mit den Materialen, die wir verkaufen. Dieses Wissen und unsere Erfahrungen geben wir an unsere Kunden natürlich gerne weiter.

Hast du Tipps für andere Firmen in Sachen Veränderung?
Als Chef sollte man immer mal wieder ein paar Schritte zurücktreten und einen Blick von oben auf seine Firma werfen. Im Tagesgeschäft wird man manchmal betriebsblind und sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht. Einfach mal schauen, was andere Firmen oder Branchen machen, sehr oft lassen sich gute Ideen auf das eigene Unternehmen übertragen. Keine Angst davor haben etwas zu verändern, denn nichts ist so Stetig wie die Veränderung.
Das wichtigste ist jedoch, dass man Spaß an dem hat, was man tut und dann wird alles gut.

CHRISTIAN SCHWARZ
Malermeister in der SCHWARZ FARBWERKSTATT

27. Februar 2020

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das könnte Dir auch gefallen:

Workshop Kreativtechnik Alligator Art Velluto und Art Caltino

DIY Tapezieren.

DIY Fadenbild – Rabenbrunn

Farbe vom lokalen Händler kaufen

Menü
Product added successful