DIY Kommode Upcycling

Alte Möbel sind genau unser Ding!
Wir sind selber immer wieder aufs Neue überrascht, was man aus ihnen zaubern kann.
Da wir für das Möbelupcycling bekannt sind, ergatterten wir die schöne Kommode & schnell stand fest: ein neuer Look muss her!

Schritt 1.
Möbelstück sauber machen – Staub, Schmutz und Fett muss weg.

Schritt 2.
Möbelknöpfe, Schlüsselschilder, etc. mit Schraubenzieher / Stemmeisen / Hammer entfernen.

Schritt 3.
Alte Anstrichen müssen entfernt oder angeschliffen werden.

Sollte die Oberfläche mit Öl behandelt worden sein, muss diese KOMPLETT entfernt werden, da der Lack nicht haften kann und wegrutscht. Als erstes raust du die Oberfläche mit einem Schleifgerät inkl. 180er Schleifscheibe auf – zum Schluss verwendest du eine 240er Schleifscheibe, um eine glatte Fläche zu erzeugen.

Bei alten Lasur- und Lackanstrichen reicht anschleifen.

Schritt 4.
Falls Löcher oder Risse vorhanden: mit einem Holzkitt oder einer Holzpaste ausspachteln. Wenn die Masse trocken ist glatt schleifen.

Schritt 5.
Flächen wie gewünscht abkleben und mit dem ausgewählten Farbstoff und einem Filzroller auftragen.

Schritt 6.
Wenn Bereiche mit einer Tapete verschönert werden sollen, dann Tapete abmessen und zuschneiden, unseren Vlieskleber für Tapeten StoTap Coll auftragen und die Tapete anbringen.
TIPP: am Besten immer ein feuchtes Tuch zur Hand haben, damit du Kleisterklekse auf der Tapete sofort wegwischen kannst!

SHOP THE LOOK!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Das könnte Dir auch gefallen:

DIY Tapezieren.

DIY Fadenbild – Rabenbrunn

Farbe vom lokalen Händler kaufen

Schwarze Wandfarbe – Trend 2020

Menü
Product added successful